Hamburg Foodguide

Hamburg Foodguide

Hamburg meine Perle - eine wunderschöne Stadt mit leider viel zu oft schlechtem Wetter ☔️ Aber keine Sorge wir retten jeden Hamburg City Trip und versüßen ihn dir mit tollen Cafe und Restaurant Empfehlungen!

Aendre 🌱
Aendre ist das erste conscious Café in Hamburg, minimalistisch eingerichtet, und alle Zutaten sind möglichst regional und in großen Mengen gekauft, um Müll zu reduzieren. Vielerlei Produkte wie das Mandelmus, die Salat-Dressings oder der Kefir werden hausgemacht. Heir kann man Frühstücken als auch sich auf einen Vino am Abend treffen. Zum frühtsück kann man sich eine Smoothie-Bowl, einen Porridge oder auch ein Sauerteigbrot selber zusammenstellen. Hier gibt es kein Avocado Toast aufgrund der unfreundichen CO2 Bilanz sondern ein Sauerteigbrot vom Bio-Bäcker mit Hummus, Olivenöl und einem Mix aus Sellerie, Apfel, Walnüssen und Petersilie, so, so gut! Auch der Porridge ist besonders denn die groben Haferflocken werden geschnitten und fermentiert für drei Tage. Dadurch kommt ein leicht säuerlicher Geschmack zustande und das Porridge wird besser verdaulich. Toll, was sich aendre alles einfallen lässt! Eine absolute Empfehlung!
Instagram: _aendre_
Unsere Empfehlungen: Beetroot Berry Smoothie Bowl, Sauerteugbrote, Porridge
Addresse: Lehmweg 31A
Soul Vegan Coffee Bar 🌱
Ein wunderschön eingerichtetes Cafe mit etliche Monsteras und andere Dschungel-Pflanzen, die von der Decke hängen. Hier ist nicht nur alles vegan, ohne industriellen Zucker und zu großen Teilen auch Bio sondern die Zutaten werden auch ohne Plastik geliefert. Die Frühstückskreationen und Bowls hat die Gründerin Anja alle selber kreiert und bis zum letzten Detail ausgefeilt. Ein purer Genuss!
Instagram: soul.vegancoffeebar
Unsere Empfehlung: Pancakes
Addresse: Eppendorfer Landstraße 109
 
Nord Coast Coffee Roastery
Hier musst du eigentlich immer mit einer Schlange rechnen, obwohl es mittlerweile zwei Läden gibt. Aber das spricht natürlich auch für dieses tolle Cafe! Hier ist einfach alles ein Genuss, von süßen Waffeln und Smoothie Bowls über herzhafte Avocado-Brote mit porchiertem Ei und grünem Pesto. Und nicht zu vergessen: der geniale Kaffe!
Instagram: nordcoastcoffee
Unsere Empfehlung: Waffeln, Avocado Toast
Addresse:  Deichstraße 9
 
Paledo café
Beim einladenden Superfood Deli gibt es komplett frische und natürliche Zutaten und verzichtet dabei auf Getreide, Industriezucker und Zusatzstoffe. Der kleine Store bietet fantastische Frühstück- und Salatbowls sowie glutenfreie Overnight Oats, vegane Pancakes und erfrischende Säfte an. Ein Ort zum Wohlfühlen und Genießen! 
Instagram: paledo_hamburg
Unsere Empfehlungen: vegane Pancakes mit Apfel- und Cashew-Kokos-Creme
Addresse:  Mühlenkamp 1
 
Good One Cafe 🌱
Dieser Ort ist perfekt für alle Langschläfer, die erst mittags aus dem Bett kommen, denn hier gibt es den ganzen Tag über das Frühstücksangebot von Breakfast-Burrito mit Tofu-Rührei über die Pancakes mit Eiscreme. Dazu gibt es noch frischen Kaffee, der jeden Monat aus einer anderen Rösterei kommt. Zudem gibt es jede Woche ein wechselndes Lunch-Gericht,
Instagram: goodonecafe
Unsere Empfehlungen: Tofu Rührei
Addresse: Eimsbüttler Chaussee 71
Happenpappen 🌱
Die Idee hinter diesem Cafe: Geile vegane Gerichte anzubieten aus regionalen und saisonalen Produkten, die jedem schmecken. Jeden Tag gibt es eine Auswahl an wechselnden Mittagsgerichten: mal ein deftiges Curry oder Eintopf, buntgemixte Salate, vielfältige Bowls und verschiedene Gemüse-Quiches. Alle Gerichte werden jeden Tag super frisch zubereitet und auch der süße Zahn kommt nicht zu kurz: Happenpappen bietet eine große Auswahl an verschiedenen Kuchen, Keksen und Torten. 
Instagram: happenpappen.stpauli 
Unsere Empfehlungen: Banane-Schoko Kuchen
Addresse:  Feldstraße 36
  
The Special Connection
Die Karte greift den Namen des Cafes wieder auf: hier findest du Gerichte, die von Russland, Frankreich und Hamburg inspiriert sind: zum Beispiel das Buchweizen-Porridge mit Backpflaumen, hausgemachtem Mandelmus und gerösteten Mandeln denn Buchweizen wird in Russland traditionell geröstet gegessen. Ein wunderbar nussiges Porridige! Wer es eher salzig mag, kann auf Körnerbrot (übrigens von Zeit für Brot!) mit fluffigem Rührei, geschmolzene Cherry-Tomaten, Feta und ein frischer Kräutersalat zurückgreifen. Für alle Spätaufsteher ist es auch super geeignet den das Frühstück gibt es bis 15 Uhr! Zum Lunch gibt es immer eine hausgemachte Quiche, Ziegenkäse-Salat, eine Quinoa Bowl und ein Überraschungsgericht.
Instagram: thespecialconnection
Unsere Empfehlungen: Porridge, Belegte Brote
Addresse: Fischmarkt 11
 
Mad About Juice
Der Name hält was er verspricht: Neben Vitaminbomben in Form von Smoothies gibt es hier auch Acai Bowls. Alles wird transparent an der offenen Bar frisch gepresst und zubereitet und kann somit auch individuell zusammengestellt werden. Wer sich also mal was richtig Gutes, Gesundes und Leckeres tun möchte, sollte hier einmal vorbeischauen.
Instagram: mad_aboutjuice
Addresse: Mühlenkamp 12,Dammtorstraße 30, Osterstraße 133  
Mirou
Dieses Restaurant bietet einen köstlichen Ausflug nach Israel! Goldene Lampen, gemütliches Licht, Kissen und Wände in Erdtönen gehalten, getrocknete Palmenblätter und Bast sorgen für orientalischen Urlaubs-Feeling! Auch kulinarisch enttäuscht dieser Ort nicht: Die Zutaten von höchster Qualität und die verschiedenen Gewürze und Texturen in den Gerichten sorgen für eine echte Geschmacksexplosion!
Instagram: mirou.hamburg
Unsere Empfehlungen: Sabich (Falafel und Aubergine, eingerollt in einem arabischen Brot zusammen mit Tomate, Gurke, der levantinischen Mangosauce Amba und der scharfen Würzsauce Zhoug)
Addresse: Mühlenkamp 9
Was wir wirklich lieben
Dieses Frühstücks-Café ist wie aus einem Traum: so gemütlich eingerichtet und mit einer unglaublich tollen Auswahl an Leckereien. Hier findet ihr euer Instagram-taugliches Avocadobrot, toll dekorierte Smoothie-Bowls oder fancy Chia-Pudding mit hausgemachtem Granola. Wer es eher klassich mag, kann sich aber auch das Käsefrühstück oder Rührei mit geröstetem Brot bestellen.
Instagram: waswirwirklichlieben
Addresse: Osterstraße 10-12
Trucy´s Cafe
Dieses Café hat garnz frisch in Hamburg geöfnnet und verwöhnt seine besucher mit frischen, leckeren Smoothie Bowls! Perfekt für einne heißen Sommertag!
Instagram: trucys.cafe
Addresse: Winterhuder Weg 142
Rudolphs Hafencity
Dieses Restaurant ist perfeckt für alle Pizza Liebhaber, die ihre Pizza glutenfrei und lakotosefrei genießen wollen – auf Wunsch auch vegan! Hier gibt es Pizza- und Pasta-Klassiker, aber auch regionale saisonale Gerichte.
Instagram: rudolphshafencity
Unsere Empfehlungen:
Addresse: Poggenmühle 5 
Herz und Bauch
Wenn ihr das nächste Mal mit Fernweh aufwacht, solltet ihr auf jeden Fall hierhin: die Gründer Jule und Tobi zaubern Bowls Smoothies und Black-Rice-Pudding wie auf Bali. Dieses kunterbunte Frühstück macht auch einen grauen Hamburger Regentag wider gut!
Instagram: herzundbauch_cafe
Unsere Empfehlungen: Acai Bowl
Addresse: Müggenkampstraße 34
 
Gleem - Finest natural sweets 🌱
Deutschlands erste Bio-Natur-Patisserie Gleem produziert handgemachte natürliche, zucker- und glutenfreie sowie vegane Pralinen, Raw Food Brownies, Torten und Honigschokolade. Schlemmen ohne schlechtes Gewissen.
Instagram: gleem.de 
Unsere Empfehlung: Chocolat D'Amour Bio Himbeer-Pralinen
Addresse: Peutestraße 53 C, 20539 Hamburg
 
Eisbande
Hier werden sowohl Veganer also auch Nicht-Veganer glücklich. Alle Eissorten werden direkt vor Ort frisch nach eigener Rezeptur hausgemacht mit. Ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen. Die veganen schmecken trotz der Sojamilch nicht wirklich nach Soja. Ebenso gibt es vegane Eiswaffeln, die toll knusprig und nicht zu süß sind.
Instagram: eisbande
Unsere Empfehlungen: Hanf-Banane-Erdnuss, Rübli, Schniggers, Mousse aus Chocolat
Addresse: Bartelsstraße 7
 
 

Weitere Kitchen Stories