• Brownies

    Kategorie

  • 6

    Portionen

  • 15 Minuten

    Vorbereitungszeit

Zutaten

80 g gemahlene Mandeln

100 g Hafermehl

80 g Kakaopulver

1 TL Backpulver

1 TL Zimt

1 Prise Salz

200 g gegarte Maronen

200 g weiche Datteln

90 ml Ahornsirup

100g Dark Chocolate Chocolinis

Zubereitung

Den Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Gemahlene Mandeln, Hafermehl, Kakaopulver, Backpulver, Zimt und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. 

Die Maroni mit den Datteln in einen Food Prozessor geben und nach und nach den Ahornsirup hinzugeben. 

Die trockenen Zutaten dazugeben und solange mixen, bis alles gut miteinander vermengt ist.

Den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte, Form geben und für circa 40 Minuten backen. 

Die Brownies gut abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Chocolinis schmelzen lassen.

Die Schokolade über die Brownies streichen und trocknen lassen.

Über Maronen Brownies

Diese ungewöhnliche Kombi müsst ihr unbedingt ausprobieren!
Unsere MARONEN BROWNIES sind zum Anbeißen lecker. Die nussige Note der Maronen passt perfekt zu Schokolade und ergibt zusammen einen leckeren, herbstlichen Nachtisch oder Snack.
Das Rezept ist ohne Nüsse und somit auch super für Nussallergiker geeignet. 
Außerdem ist es vegan, glutenfrei und ohne raffinierten Zucker und trotzdem ein wahrer Gaumenschmaus - überzeugt euch selbst!

Comentar

Este sitio está protegido por reCAPTCHA y se aplican la Política de privacidad de Google y los Términos del servicio.